Remember me

Festverzinslichen-Händler stehen vor 9% Bonus-Rückgang in London

Die größten Banken in Großbritannien könnten die Bonuszahlungen in den Bereichen Festverzinsliche, Devisen und Rohstoffe (FICC) für Händler um etwa neun Prozent kürzen, erwartet Emolument.com. Der Spezialist für Gehaltsentwicklungen verweist dabei auf das turbulente Jahr an den weltweiten Märkten. In Großbritannien tätige FICC-Händler im Rang eines Managing Director werden 2016 wahrscheinlich einen Rückgang ihrer Boni auf durchschnittlich 265.000 Pfund (370.000 Euro) hinnehmen müssen, verglichen mit 290.000 Pfund ein Jahr zuvor. Im Gegensatz dazu können sich Aktienhändler nach einem besseren Jahr für ihren Bereich auf Erhöhungen einstellen.

 

This article was published in Die Welt, 7th December 2015

 

Festverzinslichen-Händler stehen vor 9% Bonus-Rückgang in London, published in Die Welt, 7th December 2015

 

Are you paid enough?

Back to Top